Alle Infos zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker die es bisher gibt

Naruto to Boruto: Shinobi Striker

Offizielle Seite

Alle Infos zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker die es bisher gibt

Alle Infos zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker die es bisher gibt

Wie die meisten von euch wissen wird es im Jahr 2018 kein neuer Ultimate Ninja Storm Teil für Naruto geben, sondern ein komplett neues Spiel namens Naruto to Boruto: Shinobi Striker. Gerade weil es nur Teilweise Informationen zu dem Titel bisher gibt, findet ihr hier alles was bisher veröffentlicht wurde!

Online Brawler anstatt Story getriebenes Spiel

Der wohl größte Unterschied von Naruto to Boruto: Shinobi Striker zu den bisherigen Naruto Ultimate Ninja Storm Titeln ist die Tatsache, dass es sich hierbei um einen reinen Online Brawler handeln wird. So wird das finale Spiel weder einen Story noch einen Single Player Modus anbieten für einzel Spieler. Der neue Fokus liegt komplett auf Teamlplay mit und gegen Freunden, was einigen Fans der Reihe sauer aufstoßen lassen wird.

Von den bisher angekündigten und bekannten Spielmodi macht es aber auch Sinn. In 4 vs 4 Matches werdet ihr in je zwei Teams entweder mit bekannten Charakteren aus der Naruto Welt oder mit eurem zum ersten Mal in einem Naruto Game selbst erstellten Charakter loslegen können.

 

Zu den Spielmodi gehören einen Capture the Flag Modus, wo jedes Team versuchen muss die gegnerische Flagge zu erobern und zu dem eigenen Stützpunkt zurückzubringen, einen Barrier Modus, wo ihr bestimmte Punkte auf der Karte einnehmen und so lange wie möglich für Punkte halten müsst und einen Challenger Modus, in welchem ihr in 4 vs 1 Matches gemeinsam gegen einen PvE Boss mit Minions antretten dürft.

Von der Charaktervielfalt ist bisher aber noch nicht viel zu sehen, denn angekündigt sind nur Naruto, Sasuke, Sakura, Hinata, Boruto, Choji, Shikamaru, Lee und Kakashi. Dafür wissen wir aber schon, dass es sich bei den Charakteren um unterschiedlichen Archetypen handelt, insgesamt wird es 4 davon geben. Damageklassen die auf Nahkampf spezialisiert sind wie Naruto, andere für den Fernkampf wie Sasuke oder auch Tanks, beziehungsweise Verteidiger und Heiler.

Bisher sind neun Charaktere offiziell angekündigt, weiter sollen jedoch folgen und sind bereits in Trailern zu sehen. Diese neun sind Naruto, Sasuke, Sakura, Hinata, Boruto, Choji, Shikamaru, Lee und Kakashi. Diese Charaktere sind auf vier Kampfklassen verteilt: Nahkampf, wie beispielsweise Naruto, Fernkampf wie Sasuke, Verteidiger und Heiler. Relativ klassiche Kämpferrollen, in denen man sich schnell wiederfinden sollte.

Zuguter letzt wissen wir bisher, dass Mikrotransaktionen in dem Spiel vorhanden sein werden, es eine englische und japanische Sprachausgabe geben wird und dass das Game auf der Playstation 4, der XBox One und dem PC irgendwann in 2018 erscheint.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*